China neue Modelle Juni 2021: WEY Mocha und VW ID.6 kommen auf den Markt

Der WEY Mocha ist in den chinesischen Großhandels-Charts gelandet.

Nachdem wir den China-Großhandel für Juni detailliert beschrieben haben, erkunden wir jetzt die brandneuen Produkteinführungen aus lokaler Produktion für den Monat in unserer Serie „neue Modelle“. Im Juni gibt es sechs Neuzugänge, darunter vier EVs und vier SUVs, ganz im Einklang mit den langfristigen Verkaufstrends auf dem chinesischen Markt, die diese beiden Segmente begünstigen. Um die Dynamik in China gründlich zu verstehen, lesen Sie unbedingt unseren exklusiven Leitfaden zu allen 178 aktiven chinesischen Marken.

1. Pocco Meimei (3.658 Verkäufe)

Pocco, auf Mandarin 朋克 (Pengke), was “Punk” bedeutet, ist ein Hersteller von Kleinstadt-Elektrofahrzeugen, ein Segment, das kürzlich von Wuling neu belebt wurde. Das Lineup besteht aus drei Modellen: den frechen Namen Meimei, Toto und Lala. Der Meimei zeigt zuerst mit der Motorhaube. Mit einem Preis von 29.800 bis 46.800 Yuan (3.900-6.100 € oder 4.600-7.200 US-Dollar) ist der Meimei ein winziges zweitüriges, zweisitziges Fahrzeug, das mit Autos wie dem Wuling Hongguang MINI EV (28.800-43.600 Yuan), Letin Mango . konkurriert (29.800-54.900 Yuan) und Lingbao Box (32.800-46.800 Yuan).

Pocco Meimei drinnen

Trotz seines günstigen Kellerpreises bietet der Meimei luxuriöse Akzente wie ein Holzimitat-Armaturenbrett und eine Drehschaltung. Der Meimei taucht diesen Monat erstmals mit einem beeindruckenden Volumen im Großhandelsranking auf, wobei unklar ist, ob es sich hierbei um einen Aufholbetrag der letzten Monate oder ein echtes Juni-Volumen handelt. Auf jeden Fall möchten wir, dass es langfristig auf diesem Niveau bleibt, um von einem Erfolg zu sprechen.

Erfolgsbalken: 3.000 monatliche Verkäufe

2. Sehol QX (2.997 Verkäufe)

Ehemals SOL durch ein Joint Venture mit VW genannt, hat JAC die heutige Marke Sehol in eine eigene, einzige Pkw-Marke umgewandelt und seine JAC-Palette von Autos und SUVs in das Sehol-Emblem übertragen. Der Kompakt-SUV QX wurde auf der Auto Shanghai im April 2021 vorgestellt und ist das erste wirklich neue Modell der Marke Sehol, wobei alle bereits existierenden Modelle JAC-Rebadges sind. Mit einem Preis von 101.900 bis 148.900 Yuan (13.300-19.500 € oder 15.700-22.950 US-Dollar) betritt der QX ein unglaublich überfülltes Kompakt-SUV-Segment, das bereits die absoluten SUV-Bestseller aufweist.

Innenraum des Sehol QX. Bild autohome.com.cn

Tatsächlich liegen der Haval H6 (98.000-154.900 Yuan), Changan CS75 PLUS (106.900-154.900 Yuan) und Geely Boyue (89.800-146.800 Yuan) sowie der Dongfeng Forthing T5 EVO (103.900-136.900 Yuan) alle in der gleichen Preisklasse . Der QX wird von einem 1,5-Liter-Turbomotor mit 184 PS angetrieben, der mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe kombiniert wird. Der QX hat nur Frontantrieb und wird weltweit als JS6 verkauft. Sein Außendesign, angeblich die Arbeit des JAC Design Centers in Turin, ist für die Kundschaft wahrscheinlich ein wenig milde und der QX muss über sein Gewicht hinausschlagen, um als erfolgreich zu gelten und die Marke Sehol zu etablieren.

Erfolgsbalken: 5.000 monatliche Verkäufe

3. WEY Mokka (2.006 Verkäufe)

Die Semi-Premium-SUV-Marke von Great Wall, WEY, gibt ihre bisherige Nomenklatur (VV5, VV6, VV7) auf tatsächliche Namen ab, wie es auch bei Haval der Fall ist. Auf der Shanghai Auto Show im April 2021 präsentierte WEY die nach unterschiedlichen Kaffeesorten benannten Mocha, Latte und Macchiato. Der Mokka, nicht zu verwechseln mit dem Opel Mokka (keine Namensrechtsverletzung, solange diese Modelle nicht auf demselben Markt existieren?) ist der erste, der die Großhandels-Charts erreicht. Es wird von einem 214 PS starken 2L-Motor in Verbindung mit einem 9-Gang-DCT angetrieben und ist mit Front- oder Allradantrieb erhältlich. Eine PHEV-Variante soll in Kürze folgen.

WEY Mokka-Interieur. Bild autohome.com.cn

Der Mokka kostet zwischen 175.800 und 218.800 Yuan (23.000-28.600 € oder 27.100-33.700 US-Dollar), was ihn mit Changan UNI-K (153.900-184.900 Yuan), Hongqi HS5 (183.800-249.800 Yuan) aber auch einigen ausländische Modelle wie der VW Tayron (186.900-264.900 Yuan) und Buick Envision (189.900-239.900 Yuan). Nach einem sehr ermutigenden Start im Jahr 2017, als der VV5 im Dezember desselben Jahres 10.798 Großhandelspreise und der VV7 10.551 erreichte, hatte die Marke WEY in den letzten Jahren Probleme. Die jüngste Überführung des erfolgreichen Tank 300 in die eigene Marke TANK hat die Sache so verschlimmert, dass der Mokka diesen Monat auf Anhieb zum WEY-Bestseller wird. Wir wissen, dass das potenzielle Volumen vorhanden ist, und der Mokka muss viel höher als sein derzeitiges Niveau anstreben, um als Vorläufer einer WEY-Wiederbelebung zu gelten.

Erfolgsbalken: 6.000 monatliche Verkäufe

4. GAC Trumpchi Emow (1.182 Verkäufe)

GAC Trumpchi war in letzter Zeit ruhig und die erste sportliche Limousine der Marke, der Emow, markiert ihre erste neue Markteinführung seit über einem Jahr, während die GAC NE-Abteilung mit 3 Markteinführungen beschäftigt war. Als Halbkonzept auf der Guangzhou Auto Show im November 2020 vorgestellt, wurde der Emow im April 2021 auf der Shanghai Auto Show offiziell vorgestellt. Es wird von einem 177 PS starken 1,5-Liter-Turbomotor angetrieben, der mit einem 7-Gang-DCT gepaart ist. GAC behauptet die 0 auf 100 km/h in nur 7 Sekunden. Wir denken, dass das Auto einem Hyundai auf Steroiden sehr nahe kommt, während die riesige digitale Kachel des Armaturenbretts Mercedes nachahmt.

Mit einem Preis von 98.800 bis 128.800 Yuan (12.900-16.800 € oder 15.200-19.850 US-Dollar) ist der Empow als Nachfolger des GA4 konzipiert, auch wenn letzterer im Handel bleiben wird. Mit dem Emow kann GAC darauf abzielen, den Verkauf der meistverkauften ausländischen Limousinen wie Nissan Sylphy (99.800-143.000 Yuan), VW Lavida (99.900-161.900 Yuan) und Toyota Corolla (109.800-159.800 Yuan) zu stehlen. Allerdings waren Limousinen noch nie die Stärke von GAC Trumpchi, daher müssen die Erwartungen an den Emow nüchtern bleiben.

Erfolgsbalken: 4.000 monatliche Verkäufe

5. VW ID.6 X (1.147 Verkäufe)

Der auf der Shanghai Auto Show im April 2021 vorgestellte VW ID.6 X ist ein dreireihiges Elektro-SUV des Joint Ventures SAIC-VW. Er basiert auf derselben MEB-Plattform wie ID.4, Skoda Enyaq und Audi Q4. Dies ist der größte Elektro-Volkswagen, der mit sechs oder sieben Sitzplätzen angeboten wird, und ist vorerst exklusiv für den chinesischen Markt erhältlich. Kurz gesagt, es ist im Grunde ein gestreckter ID.4. Verschiedene Versionen bieten eine Leistung von 177 bis 325 PS.

VW ID.6 X Interieur. Bild autohome.com.cn

Mit Preisen von 239.800 bis 335.800 Yuan (31.400-43.900 € oder 36.950-54.800 US-Dollar) konkurriert der ID.6 X mit Modellen wie BYD Tang (189.800-314.800 Yuan), GAC Aion LX (229.600-349.600 Yuan) und Ford Mustang Mach -E (265.000-379.900 Yuan). In Bezug auf die Absatzziele ist dies eine heikle Situation, da die ID-Modellreihe nach einem Anstieg in Europa Ende 2020 nicht so gut abgeschnitten hat wie erwartet, und dies ist auch in China mit den ID.4-Zwillingen der Fall. Wir würden uns mindestens 4.000 monatliche Verkäufe wünschen, um den ID.6 X als Erfolg zu bezeichnen.

Erfolgsbalken: 4.000 monatliche Verkäufe

6. VW ID.6 CROZZ (538 Verkäufe)

Der VW ID.6 CROZZ ist der Zwilling des ID.6 X, diesmal vom FAW-VW-Joint-Venture gebaut und mit einer etwas anderen Vorder- und Rückseite, die genau die gleiche Situation wie bei den ID.4 X und CROZZ . nachbildet . Der Preis liegt zwischen 239.800 und 334.800 Yuan (31.400-43.800 € oder 36.950-51.600 US-Dollar). Es gelten die gleichen Konkurrenten und Erfolgskriterien.

Erfolgsbalken: 4.000 monatliche Verkäufe

7. Bestune NAT (5 Verkäufe)

Bestune von FAW erweitert seine Produktpalette mit seinem ersten MPV, dem NAT, das zuvor als E05 bekannt war. Dieses Fahrzeug ist Taxiunternehmen vorbehalten. Es ist ein Elektrofahrzeug mit einem 134-PS-Motor und einer Reichweite von 260 Meilen (419 km). Beachten Sie unten die orangefarbene Taste „Anruf annehmen“ am Lenkrad. Das Bestune NAT bietet auch Videoüberwachung und UV-Reinigung.

Bestune NAT-Innenausstattung. Bild autohome.com.cn

Der NAT kostet zwischen 145.800 und 151.800 Yuan (19.100-19.800 € oder 22.500-23.400 US-Dollar), was ihn mit BYD D1 (151.800 Yuan), Maple 80V (159.800-169.800 Yuan), COS Cosmos EV ( 166.800 Yuan) und in geringerem Maße der Roewe iMAX8 (188.800-253.800 Yuan). Da es nicht an Privatkunden angeboten wird, bleiben die Mengenambitionen gemessen.

Erfolgsbalken: 1.500 monatliche Verkäufe

Vormonat: China neue Modelle Mai 2021: Geely Emgrand S und Haval Chitu kommen

Vor einem Jahr: China neue Modelle Juni 2020: GAC Aion V und Geely Haoyue machen Einzug

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here